Montag, 20. August 2012

Kirschkernkissen – zur Entspannung und Wohlbefinden


Das Kirschkernkissen sollte in keiner Hausapotheke fehlen und ist in vielen beliebigen Formen und Farben erhältlich. Die Hitze wird vom getrockneten Kirschkern aufgenommen und nur sehr langsam wieder abgegeben. Die Schweizer kennen dieses Hausrezept schon sehr lange und wissen um die heilende Kraft der Wärme. Das Kissen kann Linderung bei Verspannungen, Muskelkater und Bauchschmerzen schaffen oder zur allgemeinen Verbesserung der Gesundheit beitragen.

Mittwoch, 15. Februar 2012

Mit schönen Schlafzimmermöbeln schlafen wie auf Wolke sieben

Ein gesunder Schlaf ist wohl das Wichtigste, damit wir am nächsten Morgen ausgeruht und wieder voll aktiv sein können. Einen großen Anteil daran haben die Matratzen, die nach ergonomischen Gesichtspunkten ausgewählt werden sollen und eine kuschelige Bettdecke, sowie ein angenehmes Kopfkissen. Doch das ist bei weitem nicht alles, was für Harmonie im Schlafzimmer sorgt, denn eine stilvolle Schlafzimmereinrichtung gehört auch dazu.

Donnerstag, 7. Juli 2011

Schlafen, wie auf Rosen gebettet

Damit der Schlaf auch wirklich seine Wirkung erfüllt und man sich am nächsten Morgen frisch, erholt und bereit zu neuen Taten fühlen kann, bieten Wasserkissen genau den richtigen Komfort. Sie bieten eine optimale Mischung zwischen Stützkraft und Flexibilität. Im inneren des Kissens befindet sich eine Art Blase, die zum Beispiel aus Silikon oder Vinyl gefertigt sein kann, und in der sich wiederum das Wasser befindet. Um diese Blase wird ein dicker Baumwollbezug gezogen. Das verdrängte Wasser bildet dann beim Auflegen des Kopfes die Stütze, die die Wirbelsäule braucht, um Verspannungen und Nackenschmerzen vorzubeugen. Durch die Eigenschaften des Wassers ist es jedoch auch möglich, sich zu drehen und auch in der neuen Position bequem zu liegen, ohne den Kopf überstrecken zu müssen, oder das Kissen erst in eine neue Form bringen zu müssen.

Weich gebettet ins Reich der Träume

Für einen erholsamen Schlaf ist es nicht nur wichtig, dass der Rumpf auf einer Matratze gebettet wird, die eine stützende Funktion erfüllt und den Druck der Körperpartien ausgleichen kann, sondern auch der Kopf muss ordentlich gebettet werden. Federkissen verlieren dabei schon nach kürzester Zeit an Fülle, legt man sich schlafen, so fällt der Kopf ein, liegt fast auf der Matratze und rund ums Gesicht türmen sich Federberge auf. Die Folge davon ist, dass man unruhig schläft, weil man im Halbschlaf versucht, das Kissen in die richtige Position zu bringen, es rauft und knautscht, um dann ein paar Minuten lang ein ordentlich stützendes Kopfkissen zu haben, das schon bald wieder einfällt.

Bei Schaumstoffkissen ist der umgekehrte Fall problematisch für einen angenehmen Schlaf: Sie bieten zwar die nötige Stützkraft, durch ihre Einkerbung bieten sie sogar entsprechenden Platz für den Kopf und eine Stellung, die die Halswirbelsäule entlasten soll, jedoch sind sie so unflexibel, dass der gesunde Schlaf auch schnell sehr unbequem werden kann – und dann doch nicht zur gewünschten Erholung führt.

Dienstag, 15. Februar 2011

Kopfkissen jetzt wechseln

Wir haben ja schon viel geschrieben, darüber wie Sie Ihre Kopfkissen oder auch Ihre Bettwaren allgemein richtig pflegen. Was ist wichtig beim Kauf eines neues Kissens oder einer neuen Bettdecke. Was gibt es für Allergiker. Jetzt, wenn so langsam der Frühling seine Fühler ausstreckt und es auch schon etwas wärmer wird, ist die beste Gelegenheit sich nach einem neuen Kissen oder einer neuen Bettdecke umzusehen. Aber bitte denken Sie daran keine Kissen mit Federn von lebend gerupften Tieren. Wenn sie sich auf die Suche nach einer neuen Bettausstattung machen, werden Sie sehen auch hier ist das Angebot schier grenzenlos. Jetzt kommt es darauf an, was Sie möchten und bevorzugen.
Schlafen Sie lieber auf einem Kissen von 40x60 cm oder möchten Sie lieber ein großes Kissen von 80x80 cm. Soll die Bettdecke 135 cm breit sein oder doch noch etwas größer. Sollen die Bettwaren mit Federn, Daunen oder doch lieber mit einer anderen Füllung. Da können wir Ihnen leider nicht helfen. Lassen Sie sich in einem Fachgeschäft beraten, was für Sie am besten geeignet ist.

Dienstag, 7. September 2010

Keine Lebendrupf!

Haben sie sich schon mal ein Haarbüschel ausgerissen? Aua! Nun stellen sie sich vor, die Daunen für ihr Bett oder Kissen werden lebenden Enten und Gänsen ausgerissen. Das will man sich gar nicht vorstellen. Immerhin ist die Daune nicht ein loser am Körper baumelnder Bestandteil des Gefieders, sondern die wärmenste Schicht des Federkleids direkt überm Körper. 

Rupfmethoden
Dabei könnte man mit der Federgewinnung auch warten, bis die Gans oder Ente sowieso geschlachtet wird. Dann heißt es "Schlachtrupf" bzw "Totrupf".

Freitag, 27. August 2010

Sommerschlußverkauf bei Bettwaren

Jedes Jahr auf neue eignet sich das Ende der Saison für Schnäppchen. Aktuell sind Sommer Bettensets günstig zu haben. Und da man sowieso aller 5 Jahre sein Kissen erneuern soll und spätestens aller 10 Jahre die Bettdecke, wäre jetzt also ein guter Momet dazu. Sommerbettwaren zeichnen sich dadurch aus, das die Füllmenge geringer ist. So liegt die Decke leicht auf dem Körper und bringt nicht diese Wärmeentwicklung, wie eine Winterdecke. Dies ist im Sommer natürlich von Vorteil, weil man zugedeckt trotzdem nicht schwitzt. Auch wenn die Sommergarnitur nun als nächstes erst einmal im Schrank verschwindet, spätestens im nächsten Sommer brauchen Sie sie wieder. Und dann sind die aktuellen Preise wieder oben. Deswegen Sommerschlußverkauf auch bei Bettwaren nutzen. Hier ein Angebot: Sommer Bettdecke kaufen

Dienstag, 27. Juli 2010

Allergiker Bett steuerlich absetzbar

Für Allergiker, die unter Haustaubmilben leiden und daher ihr Bett gern umrüsten wollen auf ein Allergikerbett kommt hier eine gute Nachricht. Diese Kosten sind steuerlich bem Finanzamt absetzbar. Allerdings ist es nicht ganz einfach. So funktionierts:
Ein Allergikerbett bedarf zunächst ein ärztliches Attest, das die Allergie und die Empfehlung zum "umrüsten" bescheinigt. Dann muss eine einkommens- und familienstandsabhängige Selbstbeteiligung ausgefüllt werden. Das Bett selber wird mit seinen Kosten unter den "außergewöhnlichen Belastungen" in der Steuererklärung aufgeführt. Dort gehört es in die Krankheitskosten. Die Selbstbeteiligung wird dann den Kosten des Bettes entgegen gerechnet und der Rest von der Steuer zurück erstattet. Wer also den Kauf eines Allergiker geeigneten Bettes plant, sollte sich zuvor ein Attest beim Arzt besorgen und alle Quittungen aufheben. Allergikerbetten, das sind Matratzenauflagen sowie Kissen und Decken aus Naturmaterialien, in denen sich Milben nur schwer einnisten können.

Reisekissen beliebte Begleiter

In unserer letzten Umfrage wollten wir wissen, wie die Leser zu Reisekissen stehen. 33 Prozent schwören auf den gemütlichen Begleiter und haben es immer dabei. Ebenfalls 33 % wollten sich endlich mal eins kaufen. 16 % fanden ein Reisekissen unnötig beziehungsweise gaben an, keins zu haben. Wessen Schlaf jedoch bei einer längeren Autofahrt immer wieder durch das hin und her rollen des Kopfes bzw durch einen steifen Nacken unterbrochen wurde, der weiß die Vorteile eines Reisekissens inzwischen zu schätzen. Schlafen Sie gut - auch unterwegs!

Donnerstag, 8. Juli 2010

Gute Nacht Geschichten

Bei soviel Kopfkissen Informationen wird man ja ganz müüüüdeee. Oder doch nicht? Oft klappt es ja nicht mit dem Einschlafen, egal wie gemütlich, frisch und sauber das Kopfkissen ist. Da helfen Gutenachtgeschichten. Zumindest den Kleinsten. Den Größten auch, die Geschichten die da gelesen werden sind jedoch oft von falschem Inhalt. Wissenschaftler sagen, vor dem Schlafen gehen sollte man nichts aufwühlendes mehr Lesen (oder sehen). Und wie viel erotische Lektüre oder Krimis liegen auf deutschen Nachtschränkchen? Sichern nicht wenig. Also zurück zu den Kleinsten.